1

Frühlingsgrüße

FlebbeArt


Endlich … es taut! freu,freu,freu
Ich habe mich sofort auf den Weg zur Gärtnerei meines Vertrauens gemacht,
jede menge Moos, Korkenzieherweide, Ginster, Wachteleier und natürlich
weißblühende Frühlingsboten gekauft. Anschließend unseren sehr großen
Schrank erfolgreich nach netten Gefäßen durchforstet und das sind die Ergebnisse.

Früh dran…

FlebbeArt



Ostern ist zwar erst in einigen Wochen – auch fällt es sicherlich schwer, sich bei derzeitigen Wetterverhältnissen in frühlingshafte Stimmung zu versetzen, aber dennoch musste ich diesen genialen Font ‚db chickadee‘ gleich mal ausprobieren. Das erste Ergebnis seht ihr hier.

Bela

FlebbeArt

Anlässlich der Geburt unseres zweiten Sohnes
habe ich diese Geburtsanzeigen gewerkelt.

… noch mehr Plätzchen!

FlebbeArt

Haba hat dieses Jahr so wunderschöne Plätzchenausstecher….
sie haben den schwungvollen Namen ‚Engelstanz‘.
TIPP wenn man den Puderzucker mit Orangensaft anrührt,
schmecken die Plätzchen gleich noch besser.

Plätzchenbacken

FlebbeArt


Heute haben wir einen Vorrat für die Adventszeit angelegt …
Feigen-Walnuss Stangen und Haselnuss-Schoko Makronen
mmmmmhhh!
Julia & Julia, vielen Dank für den schönen Nachmittag mit Euch!
1

Adventskalender

FlebbeArt


Hier seht Ihr ein paar weitere Beispiele: ‚Coffey to Go‘ mal etwas anders und den ersten Adventskalender für unseren Nachwuchs. Das Brett habe ich von Ikea, die Boxen, Pappanhänger und das Papier von Krima & Isa und dann noch diese wunderschönen Stoffanhänger aus der Habakollektion vom letzten Jahr.

ADVENT, ADVENT!

FlebbeArt



Bald ist es soweit …
der 1. Dezember naht und somit ist es Zeit für die ersten Adventskalender.
Hier ein paar Beispiele für die zauberhaften ‚SourCreamContainer‘
und andere bunte Päckchen.
Die nächsten Ideen sind schon in Vorbereitung, ich warte nur noch auf die himmlischen Weihnachtsstempel von Avie Art … dann kann es weitergehen.
1

Geburtstagsvorbereitungen

FlebbeArt

… für unseren kleinen Kacker!
Dank Einladungskarten und Verzierungen der Goodie-Tüten ist die CriCut mal wieder zum Einsatz gekommen. Und ich übrigens auch… schäm!
Gelobe Besserung! Habe jede Menge neuer Projekte, die die nächsten Tage nur darauf warten eingestellt zu werden.
Hier nach viel zu langer Zeit die ersten Ergebnisse.