11

Ich kann auch nähen…

FlebbeArt

… ein bischen zumindest. Für Wimpelgirlanden, Gardinen etc. hatte es schon immer gereicht, jetzt zeigt mir meine Freundin wie das so mit diesen Täschchen funktioniert.
SIe selbst ist Profi… schau hier:

und ich schlimm verliebt in diese praktischen Teilchen, von den frau mit zwei kleinen Kindern nie genug haben kann.
Mein Ehrgeiz war geweckt. Schnell das Gratisgeschenk zur Geburt von Penaten aus dem KKH entsorgt und los gelegt. Ich will meinen Söhnen später mal sagen können… das hab ICH damals für Euch genäht!
Nur der kleine ‚best Buddy‘ von unserem Jüngsten bekommt noch so ein Täscher’l ab, denn ich gehe NICHT in die Massenproduktion.
Diesen Job überlasse ich den begabten Profis wie eben Kathrin oder dem Lieselchen.

Hier aber nun für Dich, MEINE Erstlingswerke: Innen Wachstuch außen Baumwolle.

Und das hier wird mein neues StifteEtui….
Gerade nähen geht anders, ich weiß…. mit Papier ist das auch irgendwie einfacher.
3

Kennst Du LINDEN?

FlebbeArt

Heute möchte ich Dir meine nähere Umgebung vorstellen: Linden ist ein Stadteil von Hannover und ich verbringe dort gerne Zeit.
Ich treffe mich dort mit meinen ‚Hühnern‘, denn Linden hat unzählige Cafès, Kneipen und schöne Restaurants. Es gibt einen tollen Wochenmarkt und viele, viele schöne Shoppinmöglichkeiten.
Linden ist auch berühmt für seine Kreativwerkstätten z.B. mit den schönen Namen
Frühling bitte!, Frau Zimmer, oder Kleidersinn,…
Ich war letzte Woche mit meiner Freundin auf einer kleinen Shopping Exursion, wir brauchten Stoffe für unsere neuen Nähprojekte und der beste Laden dafür ist einfach Limetrees! Er fällt in die Kategorie Ikea oder Boesner …. man braucht eigentlich garnichts oder zumindest nur sehr wenig…. und dann ist aufeinmal das Schnökergeld von zwei Quartalen aufgebraucht…

Hier also für Dich meine kleine LindenImpression von einem sonnigen Vormittag letzter Woche…
@ Kathrin: es war ein super schöner Vormittag mit Dir! Hat sehr viel Spaß gemacht!

Beute!
Linden scheint übrigens auch der Hauptwohnsitz dieses Federviehs zu sein… die Artenvielfalt ist enorm!
15

Blog Hop #4

FlebbeArt

Silke, Ines und ich haben uns für das Thema Trauerkarten entschieden. Ein schwieriges Thema, wie ich finde, bei dem einem häufig auch die Worte fehlen können….

4

FlebbeArt Button

FlebbeArt

Als Mitgebsel, Dankeschön etc. für meine Kunden…. Die neuen FlebbeArt Button.
Das Drumherum ist Papier von Impress Rubberstamps, der Stempel von meinem Favoriten Avie-Art, Bändel von Michas Stoffecke und das ausgestanzte Label ist eine Die von Papertrey Ink.

6

Kennst Du Moo’s?

FlebbeArt

Da ja gerade eine neue FlebbeArt-WebSeite entstehet, brauchte ich auch neue Visitenkarten mit den aktuellen Daten.
Letzte Woche sind meine Visitenkarten, Anhänger/MiniCards, Sticker und seeeehr coole KraftpapierBriefumschläge angekommen. Das Papier der Visitenkarten und miniCards ist extrem glatt, sehr fest und fühlt sich schon fast wie Kunststoff an. Sehr edel auch die abgerundeten Ecken, wie ich finde.

Ein Blick auf die WebSeite lohnt sich –  soviele coole Designs….
Diese Vögelchen erinnerten mich irgendwie sofort an meine geliebten Tapetentiere….
Viel Spaß beim stöbern!

8

Workshop Vorbereitungen

FlebbeArt

Ich stehe in den Startlöchern für den nächsten StempelMarathon.
Am 09. Oktober wird es eine Stampin‘ Up StempelParty und anschl. den FlebbeArt Workshop ‚herbstzeit‘ geben.
Einladungen, Flyer und Einzelheiten folgen – aber hier schon mal ein kleiner Sneak für Dich:

Goodies für die WorkshopTeilnehmer