Moin!

Werbung

Letztes Wochenende war ich zu Gast bei Marion & Iris in Drochtersen an der Elbe.

Wer sie noch nicht kennt: es sind die beiden Mädels hinter creative-depot.

Ein Großteil des DesignTeams war auch da. Ich habe mich sehr gefreut die Mädels wieder zu sehen. Drei von Ihnen kenne ich schon ewig 😉 andere habe ich auf der Steckenpferdchen ScrapZeit im März kennen lernen dürfen und auch ein paar für mich neue Gesichter des Teams kenne ich nun persönlich.

Eine bunte lustige Truppe im kreativen Flow. Es wurde viel geschnattert, lecker gegessen und bis spät in die Nacht gewerkelt. Marion & Iris haben das WE liebevoll geplant und die Stimmung gab den perfekten Rest. Alleine die Umgebung war Urlaubsfeeling pur!

Wir haben uns schon Freitag durchs creative-depot Lager gewühlt und sämtliche Pasten, Mousse, Inks und Pigmente durchprobiert, die neuen StempelSets bewundert, mit den unterschiedlichsten Stiften gelettert, mit Aqaurellfarben coloriert und einen ‚monstermäßigen‘ Spaß mit ‚Hermann‘ gehabt – dazu später aber mehr.

Ich fand die Idee eines Werkbuches mal ganz gut – um all unsere Proben mal zu katalogisieren.

Wir haben z.B. ausprobiert wie sich Magicals auf den unterschiedlichen Untergründen verhält und wo eigentlich die Unterschiede zu den Brushos und den Shimmer Shakers sind.

Dann gab es jede Menge neuer Produkte wie die Gilding Polish oder die Glitterpaste von Cosmic Shimmer auszuprobieren. ‚Heiße‘ Disskussionen über Yupo und die Alkohl Inks…. geht das auch auf Fotopapier oder eher nicht …… Tipps und Tricks wurden ausgetauscht!

Ich bin so stolz auf die Mädels – sie haben sich übrigens gegen den Bezug der Graupappen entschieden und haben um die Wette aquarelliert. Es sind so tolle Cover entstanden. Die einen oder anderen hast Du auf Insta bestimmt bereits entdecken können.

Klick Dich doch mal durch das Designteam! Die Mädels vom creative-depot machen wirklich sehr bezaubernde und wunderschön abgestimmte und abwechslungsreiche Sachen!

@ Marion, Iris, Anja und DT creative-depot: Habt vielen, vielen herzlichen Dank für das WE in Eurer Runde 🙂 und die vielen hübschen Aufmerksamkeiten!

Ich habe mich selbstverständlich hinreißen lassen – geht uns verliebten Scrapperherzen ja auch nicht anders. Frau steht im Lager … leichte Schnappatmung, erhöhter Puls …. eben bester Lagerkoller 😉 … gutes Zeichen!!!  Und der eine oder andere Kaffeebecher“ hat es obendrein auch noch ganz heimlich bis nach Velber geschafft :)))))

So, ich geh dann mal Schätze streicheln, einsortieren und mich um ‚Hermann‘ kümmern 🙂