Blog Hop #9

Werbung

ja…. mich gibt es noch! Heute ist BlogHop Zeit und somit kann ich auch endlich der Bitte von Sandra und Katrin (danke fĂĽr’s Vermissen 🙂 ) nach neuen Anregungen nachkommen…. hier meine kleinen Projekte anlässlich des aktuellen BlogHop Themas:

Weitere schicke Umsetzungen zu diesem Thema findest Du wie immer bei meinen TeamMädels links aus der Sidebar und nun viel Spaß.

Stempel von Ludiec auf Leinwand

Die Box habe ich aus sehr starkem Vellum gamacht. Alexandra Renke hat mir ein Probierpaket mit unterschiedlichen Materialien zum Ausprobieren geschenkt. Dieses Vellum ist schätzungsweise an die 300g stark, lässt sich fantastisch zum Schachtelbau einsetzen, dagegen nur sehr schwer mit mehrfachen Anläufen ausstanzen. Diese Ergebnisse sind dann aber wiederum exzellent und ein wahrer Hingucker!
Stempel von HeroArts & Letterpress auf Kupferstichpapier.

Stempel von Memorybox. Der graue Farbkarton, ebenfalls aus Alexandras Manufaktur ist mit japanischen Lichtpigmenten versehen und changiert im Licht sehr effektvoll.

Hanna und Silke hatten auf ihren Blogs ja bereits eine kleine Einführung zu diesem Thema präsentiert. Hier für Dich eine Ergänzung oder ein Tipp, wie der Tiefdruck noch besser zur Geltung kommt.

Hier mein Lieblingspapier, ebenfalls aus dem groĂźen Probierpaket  – an dieser Stelle nochmal: lass Dich Herzen, Alexandra!
Dieses Papier ist dĂĽnn hat eine unglaublich feine Struktur die an Elefantenhaut oder Krokoprägung erinnert. TonInTon gestempelt oder gedruckt: s e h r  edel, wie ich finde.

Auf dem oberen Bild habe die leicht strukturierte Variante von dem Vellum benutzt. Die unteren Doldenstempel sind von Toga und von Stampendous.