22

Da bin ich wieder!

FlebbeArt

Nach kurzer Abstinenz melde ich mich mit ein paar Fotos vom letzten WE zurück.
Ich möchte mich hier nochmal ganz herzlich bei meinen Teilnehmerinnen und meinem Teilnehmer (ohja, ich hatte einen Quotenmann!) für Ihren Besuch bei der Frühlingszeit bedanken! Ich war sprachlos, wie viele von Euch so lange Anfahrtszeiten in Kauf genommen haben um dabei sein zu können. Ich hoffe Ihr hattet Spaß und ihr konntet ein bischen was vom Workshop mitnehmen…
Es war so schön, einige Bloggesichter nun auch persönlich treffen zu dürfen. Das war wirklich großartig!
Ein großes Dankeschön gilt auch Conny, für Ihre Unterstützung und Hilfe bei der Ausrichtung! Danke, danke ,danke Du Liebe!

So, und nun wie versprochen hier die….


 Es gab wieder kleine Themenetageren zum jeweiligen Projekt:

Eine kleine Begrüßung zum Workshop.

Die 5 Projekte. (Projekt N°5 ist ein Lift nach Daniela), übrigens ein bezaubernder Blog mit einer Flut von Inspirationen.

Timo & Frank vom Landgasthof Velber servierten ein wirklich leckeres Mittagessen.

Zum Kuchenbuffet habe ich noch selbstgebackene Cupcakes beigesteuert

Comments 22

  1. Hallo Annika,

    das sind ja wieder zauberhafte Projekte.
    Schade, das ich diesmal nicht dabei sein konnte!
    Auf deinen Fotos sieht es nach sehr viel Spass aus,beim nächsten Workshop bin ich bestimmt wieder dabei.

    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Hallo Annika,

    das sieht ja toll aus! So viele strahlende Gesichter und so viele tolle Projekte!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  3. Hach Annika,

    tolle Bilder, schöne Projekte, nette Leute und lecker Essen – ich beneide Dich!

    Liebe Grüße
    Anja

  4. Liebe Annika,
    das sieht wirklich nach einem gelungenen, lustigen Tag aus! Lauter fröhliche Gesichter (kein wunder, wenn alle so ein kreatives Hobby teilen…). Da hast Du Dir ja Wahnsinns-Mühe gegeben, wunderschöne Arbeiten und das Cupcake-Buffet sieht zum Anbeißen aus! Die Projekte sehen auch allesamt sehr schön aus, besonders die Idee mit den Etageren dazu gefallen mir gut.
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

  5. Lauter tolle Projekte! Ach, ich wäre gerne dabei gewesen, wenn es nur die Zeit und die weite Anfahrt erlaubt hätten!

    LG
    Petra T.

  6. Hallo Annika!

    Nochmals vielen lieben Dank für diesen superschönen Tag! Ich hoffe, du hast dich zwischenzeitlich ein wenig erholt … Deine Projekte und die Etageren waren einfach hammerg…. 😉

    Zeigst du irgendwann nochmal einzelne Projekte der Etageren? Das wäre super!

    ♥-liche Grüße
    Ann Kathrin

  7. Liebe Annika!

    Endlich, endlich gibt es Deinen Bericht – ich warte doch schon soooo lange drauf 🙂 Es ist so schön, all Deine tollen Sachen zu bestaunen – am liebsten würde ich gleich loslegen und "nachwerkeln" wenn ich schon nicht dabei war!

    Bekommen wir die die ganzen Projekte auf den verschiedenen Etageren auch noch einzel zu sehen — würde ich mich nämlich rießig drüber freun 🙂

    Ganz, ganz liebe Grüße ♥ schickt Dir
    Bella

  8. Liebe Annika,
    was für tolle Bilder. bei dem Essen läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen und anhand der Cupcakes scheint ja eine Konditorin verloren gegangen zu sein :o)
    Am besten gefällt mir die Farbkombi savanne /granit / vanille /zartrosa und
    aquamarin. Die Idee, die fertogen Werke auf einer Etagiere zu fotografieren ist ja super.
    GLG
    Tascha

  9. Liebe Annika,

    danke für einen so wunderschönen Tag! Ich war froh, dabei gewesen zu sein. 🙂
    Deine Projekte waren toll, Deine vielen anderen Inspirationen ein Traum. Es war schön, Dich und viele andere Bastelverrückte kennengelernt zu haben.

    Bis zum nächsten Mal!!

    Liebe Grüße aus Wolfsburg
    Judith

  10. Liebste Anni!
    Ich habe wirklich gedacht, diesmal könnte ich auf deinen Workshop verzichten. Wie sich zeigt: BLÖÖÖÖDER FEHLER!!! Das sieht wiedermal berauschend aus. Und ganz sicher ist, dass ich beim nächsten Mal wieder dabei bin!
    Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen,
    Julia

  11. Hallöchen, WOW, was für ein Aufwand uns so toll dekoriert. Schade das du so weit weg wohnst. Wäre auch gerne dabei gewesen.
    Falls Hanna mal zu einem Workshop zu dir kommt? Könnte sie mich ja mitnehmen?

    LG Ute G. 🙂

  12. huch, jetzt habe ich ganz vergessen mich hier niederzulassen 🙂
    lieben dank für ALLES! den tollen empfang in deinen 4 wänden, den mega-workshop und die zauberhaften stunden mit deinen kindern! die sind mir wirklich schon ans herz gewachsen (ich freue mich schon auf die straßenbahnfahrt *g*) … und natürlich den montag in linden ganz allein mit dir ♥

    so, jetzt erwarten wir gleich jede menge besuch mit übernachtung und ohne und ich muss mich sputen … nächste der woche mehr auf diesem kanal!

    glg und eine dicke umarmung für alles flebbes schickt dir
    Silke

  13. Mir hat es auch richtig gut gefallen und ich freue mich auf die neuen Stempel um hier zu Hause zu werkeln!
    Kann mir jemand helfen und mir sagen was für ein Papier das war aus dem wir für die Karte mit dem Schiff das Rad/Blume gefaltet haben?
    Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!
    Julia

  14. Hi Julia,
    das war das DesignerPapier First Editon von SU 😉
    Stempel sind heut gekommen, werden gerade sortiert und gehen Mo auf die Reise 🙂
    GLG
    Annika

  15. Hallo Annika,

    es war wie immer wunderschön beir Dir. Danke für deine tollen Ideen und das mit der Ziehkarte üben Henning und ich nochmal.

    LG Maren

  16. Hallo, dann hoffe ich mal dass Meikes Stempelkissen bald kommt. Was für ein Papier gibt es denn was man gut falten kann??
    Ist immer schwierig über das Internet was zu bestellen wegen der Stärke!

    Liebe Grüße
    Julia

  17. Du kannst bis zu 220g bequem falten, vorausgesetzt Du falzt vorher. Das dünnere SU DesignerPapier First Edition ist noch leichter zu falten (110g/qm). Bei dünnem Papier (Kopierpapier 80g/qm) reist unter Umständen das Papier sehr leicht beim falzen…. Einfach ein bsichen ausprobieren 🙂
    Schwereren karton z.B 300g/qm nutze ich allenfalls als Karte oder zum Schachtelbau. Hier gut vorfalzen.
    LG
    Annika

  18. Ich liebe diesen Blog. Alles hier ist sehr schön. Ich bin froh, so viele Dinge gut und ordentlich zu sehen. Ich fühle mich einfach für nicht mit dir traurig. Die Damen immer glücklich wunderbaren Begegnungen, tut mir leid, weil sie in Brasilien und leben, so weit entfernt von so vielen Frauen glücklich. Ich wollte mit dir sein.

    I love this blog. Everything here is very beautiful. I am glad to see so many things well and neatly. I just feel sad for not being with you. The ladies always happy wonderful meetings, I'm sorry, because they live in Brazil and being so far from so many women happy. I really wanted to be with you.

    Eu amo este blog. Tudo aqui é muito lindo. Eu fico feliz por poder ver tantas coisas bem feitas e com capricho. Eu so fico triste por não poder estar com vocês. As senhoras sempre alegres em reuniões maravilhosas, sinto muito, por morar no Brasil e estar tão longe de tantas mulheres felizes. Eu queria mesmo estar com vocês.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.