Zwiebelkuchen & Co

Werbung

Wenn er nicht so oberlecker wäre, würde ich hier nicht das Rezept posten. Aber dieser Zwiebelkuchen ist für mich ein Highlight. Zum einen weil er natürlich überdurchschnittlich gut schmeckt, zum anderen, weil er wenig Zutaten und sehr wenig Zeit braucht. Es ist ein ‚Tupper’Rezept. Ihr braucht:

500g Zwiebeln
200g gewürfelter geräucherter Schinken
100g Mehl
200g geriebenen Käse
200ml Sahne
3 Eier
Salz & Pfeffer
Zwiebeln fein hacken (am besten und schnellsten im Quick-Chef) und in eine Rührschüssel geben. Schinken, Mehl und Käse dazu. Sahne und Eier verquirlen und ebenfalls dazu geben. Alles gut verrühren und in eine Auflaufform geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 30 Minuten backen.
Dazu hat es gestern eisgekühlten Federweisser gegeben – leckerschmecker!
VORHER

NACHHER